FACHANWÄLTE FÜR BAURECHT UND ARCHITEKTENRECHT FRANKFURT AM MAIN UND STUTTGART

PROJEKTSTEUERUNGSVERTRAG

Die Projektsteuerung ist eine Form des Projektmanagements mit dem Ziel die Projektleitung beratend zu unterstützen. Der Projektsteuerer übernimmt vertraglich Funktionen des commander cialis Auftraggebers bei der Steuerung von Projekten in Bezug auf Qualität, Termine und Kosten und ist somit maßgebend am Entscheidungsablauf und dem Erfolg beteiligt.

Die Projektsteuerung hat einerseits die klassischen Leistungen des § 31 HOAI, nämlich die Koordinierung der Schnittstellen zwischen Bauausführung und Planung zum Gegenstand. Andererseits übernimmt sie nicht nur die Kontrolle von Planungsleistungen in terminlicher oder qualitativer Hinsicht, sondern je nach Umfang der Beauftragung auch Generalplanerleistungen. Die einzelnen Leistungsbilder sind im sog. DVP-Modell niedergelegt und gehen über diejenigen des § 31 HOAI hinaus.